Saftiges Gemüse aus dem Ofen

Leckeres Gemüse, in diesem Fall Butternusskürbis, Karotten und Rote Beete frisch aus dem Ofen, gedünstet in Backpapier-Päckchen. Normalerweise wird Kürbis ja gerne zu Suppe verarbeitet, in diesem Fall bleibt er doch mal in festeren Stücken. Und wird zusammen mit Rote Bete, Karotte und Thymian gedünstet.

Zutaten

1 Butternusskürbis
4 Karotten
4 Kugeln Rote Bete
15 El Olivenöl
5 Stiele Thymian
Meersalz
Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

Festes Backpapier in kurz Wasser einweichen. Danach kurz schütteln und auf der Arbeitsfläche ausbreiten.

Rote Beete als Saft.Das gesamte Gemüse (Kürbis, karotte und Rote Beete) wird nun gewaschen und in mundgerechte Stücke geschnitten. Vorsicht bei der Rote Beete, die am besten mit Handschuhen verarbeiten.

Das Gemüse wird ein mit dem Olivenöl und den Gewürzen vermengt und auf dem Backpapier verteilt.

Nun das Backpapier zu Päckchen verschnürt und bei 170 Grad für 30 Minuten in den vorgeheizten Ofen gegeben.

So kann das Gemüse im Olivenöl und im eigenen Saft dünsten. Vor allem in Verbindung mit dem Thymian gibt das ein wunderbares Aroma beim öffnen der Gemüsepäckchen.

Zubereitet in 1 Stunde und 15 Minuten

Nährstoffe pro Portion
Kcal: 334
KH : 12 g
EW. : 28 g

Ein weiteres sehr leckeres Rezept aus der Kategorie Entsaften für Anfänger ist der Rote Beete Saft mit Ingwer.